Apollo Brown & Guilty Simpson – Dice Game [Review]

dice game cover

Ich bin erst durch die Klever Atzen auf das Album aufmerksam geworden, gruß an der Stelle! So rund war schon lange kein Amirapalbum mehr, das ich gehört habe. Das liegt natürlich an der brüderlichen Zusammenarbeit von Apollo Brown und Guilty Simpson, die beide Meister ihres Fachs sind. Die Beats bringen den harten Boombap Flavour an den Start, der dem Flow und der Stimme des Detroiter MCs auch 2013 eine Bühne bietet. Starke Samples und krachende Drumsets paaren sich mit Gangsterstories und ehrlichen Texten. Die verwendeten Samples sind wunderbar verwurstet, die Instrumentale insgesamt bis ins letzte Detail durchdacht, ohne dabei ihre rohe Energie zu verlieren.

Features sind spärlich gesät auf dem Album und leider schafft es Planet Asia im Gegensatz zu Torae nicht, mit seinem Gastgeber mitzuhalten. Guilty jedenfalls schafft es auf dem Album konstant guten Inhalt zu liefern. Stories aus seinem Leben, über seine Eindrücke und simple mit Nachdruck gespuckte Battlelyrics werden mit weisen Sprüchen gespickt, die einen immer wieder berühren. Vielseitig wie ein Würfel und trotzdem eine runde Sache!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s