DTMD – Makin‘ Dollars [Video / Stream]

dunc und toine aufm cover der pladde

So und als besonderes Schätzchen für die Heads hab ich hier noch eine ganz spezielle Empfehlung am Start. Ich hab die Jungs von DTMD, welche übrigens wie Has-Lo auch bei der Mello Music Group sind, schon mal mit einem sehr sympathischen Video vorgestellt. Hier nochmal, aus gegebenen Anlass (der Track findet sich auf dem Album wieder):

 

Jetzt haben sie ihr erstes (digitales) Album veröffentlicht. Ich habs mir grade eben durchgehört. Nicht einmal hab ich geskippt. Dieser junge weiße Typ mit Zahnspange, der sich Dunc nennt, hat’s einfach drauf. Er hat den Soul und den Funk in den Knochen, als hätte er schon Jahrzehnte lang in staubigen Plattenkellern die heißesten Scheiben gediggt. Super Beats!

Dazu dann die entspannten Raps vom leicht lispelnden Toine und man hat einen perfekten Tonträger. Zumindest für meinen Geschmack. Boombap bis zum Gehtnichtmehr! Features steuern u.a. Oddisee und Kev Brown bei, was schon für die Qualität der Platte spricht.

 

Echt sehr sehr Schade, dass dieses Ding nur digital releast wurde. Da steckt so viel Herz drin, das würde ich sofort auf CD kaufen. Jedenfalls solltet ihr die Scheibe mal durchlaufen lassen (oder bei iTunes oder eben Bandcamp kaufen) und die Jungs definitiv aufm Schirm behalten!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s