Black Milk & Danny Brown – Black And Brown EP [Audio]

cover der ep

Den Rapper und Produzenten Black Milk solltet ihr ja bereits kennen. Vor einiger Zeit habe ich im Rahmen des Mr. Muthafuckin’ eXquire Posts den Namen Danny Brown erwähnt. In der Tat wird er als vielversprechender Newcomer gehandelt. Ich finde zwar, das der Typ zu viel rumschreit, aber seine Stimme ist ziemlich eigentümlich und seine Texte sind auch sehr unterhaltsam. Und was das Schreien angeht, feier ich ja auch M.O.P., so wuzzup?

Die Ep trägt jedenfalls Black Milks Handschrift mit vielen abgefahrenen Drummsets, die sich anhören, als hätte er sie selber im Studio eingespielt. Gespickt werden diese Drumgerüste dann mit ein paar Samples und schon ist die Grundlage für Danny Brown gelegt. Solltet ihr definitiv mal reinhören. Vorbestlellen/Kaufen könnt ihr das dann zb. hier bei Amazon, es erscheint am 1. November.

Falls euch, wie mir, der letzte Track, der gleichzeitig Titeltrack ist, bekannt vorkommt. Er war bereits auf dem Album of The Year von Black Milk, das im September 2010 herausgekommen ist. Anscheinend hat ihre Zusammenarbeit so gut funktioniert, dass sie beschlossen haben eine Ep aufzunehmen. Cool.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s